Wir suchen eine Tierheimleitung!

Tierheimleitung m/w/d (21h/Woche)

Wir stellen uns vor

Der Verein Wildtierhilfe Wien engagiert sich seit zehn Jahren für die Pflege und Auswilderung in Not geratener Wildtiere. Zu unseren Patienten zählen vor allem Singvögel und Säugetiere bis Feldhasengröße. Seit Ende 2021 ist zudem an sechs Wochentagen die tierärztliche Sofortversorgung direkt vor Ort gewährleistet. Obwohl unser bislang ehrenamtliches Tierpflege-Team auf sehr kleiner Fläche arbeitet, leisten wir Großes und gewährleisten mit Motivation und Sachverstand einen reibungslosen Tierheimalltag. Dabei legen wir Wert auf sachliches, evidenzbasiertes Arbeiten. Wir suchen nun nach einer Leitung, die den Tierheimalltag koordiniert und die wichtige Tätigkeit unserer Wildtierstation weiterentwickelt.

Deine Aufgaben

Du bist für die Funktionalität und Qualität des Tierheimalltags verantwortlich. Für unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, unsere Tierärztin und natürlich auch für die Tierfinder*innen bist du wichtigste*r Ansprechparner*in für die Tierpflege. Erreichbarkeit und Verfügbarkeit an Wochenenden und Feiertagen gehören dazu. Du agierst als Bindeglied zwischen den Tierheim-Mitarbeiter*innen, dem Vorstand und unserer Tierärztin und stehst mit allen regelmäßig im Austausch. Du optimierst Arbeitsabläufe und bist für die Weiterentwicklung von Prozessen und des Personals verantwortlich. Ein kostenbewusster Umgang mit den spendenbasierten Vereinsfinanzen sollte selbstverständlich für dich sein.

  • Bereich „Beratung“
    • Telefonische Beratung zu Wildtierthemen
    • Telefonische Lageeinschätzung zu aufgefundenen Wildtieren
  • Bereich Tierpflege
    • Tierannahme
    • Pflege und Auswilderung von Wildtieren in Abstimmung mit unserer Tierärztin
    • Erteilung von Anweisungen an unser Team, Einschulung neuer Mitarbeiter*innen
  • Bereich Administratives
    • Eintragen der Krankenakten
    • Erstellen des Dienstplans
    • Bestellwesen
    • Emails (Fragen der Tierfinder*innen)

Dein Profil

  • Berechtigung zur Tierheimleitung nach § 3. Tierheimverordnung
  • Erfahrung in der Wildtierpflege
  • Erfahrung in der Leitung von Teams
  • Hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit (Hohe Temperaturen im Sommer, Arbeiten mit FFP2-Maske, herausfordernde Dienste)
  • Verhandlungsstärke
  • Kreativität und Improvisationstalent in neuen, unbekannten Situationen
  • Höfliche und kompetente Umgangsformen mit den Tierfinder*innen
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten
  • Alltagstaugliche rechtliche Kenntnisse im Bezug auf Tierschutz, Tierhaltung, Artenschutz und Jagd
  • Artenkenntnis heimischer Wildtiere (primär Vögel und Säugetiere)
  • Wissenschaftsaffinität und Bereitschaft, sich ein hohes Maß an theroretischem Wissen über heimische Wildtiere und Wildtierpflege anzueignen und anschließend einzusetzen
  • Impfungen: Covid-19, FSME, Tetanus, Tollwut

Was wir bieten

  • Ein junges motiviertes Team aus engagierten Wildtierschützer*innen
  • Zentrale Lage und hervorragende öffentliche Erreichbarkeit
  • Ein kleines Team mit flachen Hierarchien
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Ein respektvolles Arbeitsumfeld, wo alle aufeinander achten
  • Eine herausfordernde, sinnerfüllende Tätigkeit

Dienstbeginn: Februar 2023

Es handelt sich um ein befristetes Dienstverhältnis (Jahresende 2023) mit Option auf Verlängerung.

Gehalt: 1905 Euro brutto auf Vollzeitbasis

Als kleiner spendenfinanzierter Verein sehen wir beim Gehalt leider keinen Verhandlungsspielraum.

Interesse? Sende uns deine Bewerbung, bestehend aus Lebenslauf und Motivationsschreiben als PDF-Datei bis spätestens 10.1.2023 an infoveranstaltung@wildtierhilfe-wien.at, Betreff: „Bewerbung Tierheimleitung“. Deine Ansprechperson ist Frau Luise Aiglsperger.